Naturhäuschen in Villedubert

Details

Haus-id 16118
Department Aude
Region Languedoc-roussillon
Land Frankreich
Personenanzahl 6
Schlafzimmer 3
Typ Boot, Glamping
Mietsituation Freistehend
Standort alleinstehend
Check-in 15:00 - 22:00
Check-out 07:00 - 11:00

Über dieses Naturhäuschen:

DIE EINZIGARTIGE GESCHICHTE - ERZÄHLT VON DEM HAUSBESITZER Dieses Cottage, die Lodela Barge, ist schon jetzt das Projekt unseres Lebens. Der Name "Lodela" steht für das zweite Leben dieses Bootes. Dieses zweite Leben begann mit einer schönen Begegnung mit einem jungen Franzosen, der sich während seines Studiums in Belgien in Lastkähne verliebte. Diese "Liebesbeziehung" begann jedoch nicht allzu gut: Der junge Franzose wollte seinen Kahn auf dem Canal du Midi unterbringen, einem der ältesten noch in Betrieb befindlichen Kanäle Europas, der im Auftrag von Ludwig XIV. gebaut wurde. Um durch diesen alten Kanal fahren zu können, musste der Kahn verkürzt werden. Dafür musste er ein Jahr lang in Belgien arbeiten. Als das Größenproblem gelöst war, musste der Kahn noch nach Frankreich gebracht werden. Diese Reise dauerte zwei Monate: zwei Monate, in denen der Besitzer nicht genau wusste, wo sich sein Kahn befand. Da das Schiff ursprünglich als Handelsschiff genutzt wurde, mussten auch umfangreiche Installations- und Ausstattungsarbeiten durchgeführt werden, um den Laderaum zu der perfekten Unterkunft zu machen, die sie heute ist. Nach 4 Jahren Arbeit wurde der Traum des jungen Franzosen wahr. Diese wunderbare Geschichte währt nun schon seit über 21 Jahren, und die Leidenschaft der Besitzer für die Lodela ist nach wie vor ungebrochen. Ursprünglich sollte die Lodela der dauerhafte Wohnsitz des Besitzers werden, der ihm auf seinen zahlreichen Geschäftsreisen folgte. Nachdem er sich in Carcassonne niedergelassen hatte, beschloss der Naturliebhaber schließlich, seine friedliche Oase für Touristen zu öffnen. Die Liebe zu seinem Schiff spiegelt sich auch in dem Empfang wider, den der Besitzer seinen Besuchern bereitet. Die Sorgfalt bei der Arbeit und die Auswahl der Materialien für die Renovierung zeugen von handwerklichem Geschick, um den bestmöglichen Aufenthalt zu gewährleisten. DETAILS - Dieses Hausboot auf dem Canal du Midi ist ein ehemaliger Handelskahn, der in den 1930er Jahren in Belgien und Frankreich eingesetzt wurde. Nach einer gründlichen Renovierung im Jahr 2005 ist es nun ein sehr attraktives Ferienhaus geworden - Das Boot verfügt über eine schattige Terrasse mit Blick auf den berühmten Canal du Midi, der in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Es gibt sogar einen kleinen Garten an Land, den Sie nutzen können - Die Region bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie das berühmte mittelalterliche Zentrum der Festungsstadt Carcassonne mit zwei Weltkulturerbe-Denkmälern. Besuchen Sie die katharischen Burgen, die gigantische Schlucht von Cabrespine, Weinkeller und zahlreiche Klöster, wie zum Beispiel Fontfroide - In unmittelbarer Nähe dieses schwimmenden, haustierfreundlichen Ferienhauses befindet sich eine kleine, für den Canal du Midi typische Schleuse. Hier können Sie sehen, wie die Funktionsweise des Kanals wirklich zum Leben erwacht - Es stehen 4 Fahrräder zur Verfügung, mit denen Sie die Gegend erkunden können. Angeln im Fluss ist ebenfalls erlaubt - Aus Sicherheitsgründen wird von der Anmietung des Bootes für Familien mit Kindern unter 7 Jahren oder Familien, deren Kinder noch nicht schwimmen können, dringend abgeraten

Einrichtungen

Standort

Bewertungen

Meine Buchung starten

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokalen Naturprojekten.

Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt

  • In einer schönen Umgebung
  • Weg von der Masse
  • Du trägst zu Naturprojekten bei