Allgemein

In einem Naturhäuschen kannst du dich vom hektischen Alltag zurückziehen und einfach inmitten der Natur entspannen. Ein Naturhäuschen ist ein Ort, an dem du dich mit Freunden triffst, um das Leben zu feiern und deine (kleinen) Kinder mit der schönen europäischen Natur vertraut zu machen. Es ist der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise durch sanfte Hügel, weite Wiesen oder hoch aufragende Bergketten. Du kannst angeln, mountainbiken, wandern oder einfach nur mit einem Buch an einem regnerischen Tag entspannen. Von Hütte bis Villa: Naturhäuschen sind in allen Arten und Größen erhältlich. Sie überstehen Stürme, liegen manchmal in abgelegenen Gegenden, bieten dir aber als Urlauber immer einen angenehmen Ort, um deinen Urlaub zu verbringen. Ein Naturhäuschen ist nicht nur ein Schlafplatz während deiner Reise, sondern auch eine Art deinen Urlaub zu feiern.

Wir sind immer per E-Mail erreichbar, du kannst deine Fragen und Kommentare an [email protected] senden. Darüber hinaus sind wir unter der folgende Telefonnummer erreichbar: +3185 888 3337.

Wenn du eine Beschwerde über unsere Dienstleistungen einreichen möchtest, kannst du uns über die oben genannte E-Mail-Adresse und Telefonnummer kontaktieren und eine Beschwerde bei einem unserer Mitarbeiter einreichen. Beschwerden über eine von Gästen gemachte Reservierung und / oder Beratung und Information müssen bei uns innerhalb von zwei Monaten nach der Kenntnisnahme durch den Mieter mit den zu beanstandeten Tatsachen eingereicht werden. Selbstverständlich wird Naturhäuschen.de den Gästen eine Eingangsbestätigung der Beschwerde per Mail zuschicken. Spätestens einen Monat nach Erhalt der Beschwerde wird Naturhäuschen.de eine schriftliche Antwort geben. Wenn du mit der Bearbeitung der Beschwerde nicht zufrieden sein solltest, kannst du diese auch über die Europäische Plattform für Online-Streitbeilegung (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) beim Streitbeilegungsausschuss einreichen.

Naturhäuschen.de arbeitet als Vermittler für verschiedene Vermieter, die alle ihre eigenen Zahlungs-, Stornierungs- und Mietbedingungen nutzen. In vielen Fällen organisiert Naturhäuschen.de die Zahlung mit Gästen. In diesem Fall werden die Bedingungen für einen Aufenthalt in einem Naturhäuschen vor der Buchung in der Anzeige des Naturhauses angegeben. Wenn du Fragen zu den Miet- und Zahlungsbedingungen eines bestimmten Naturhäuschens hast, beantworten wir dir diese gerne.

Die Anzeige

Du kannst einen Hinweis auf den Standort jedes einzelnen Hauses finden, indem du auf den Abschnitt Google Maps in der Anzeige klickst. Du kannst diese vergrößern und verkleinern oder die Satelliten-Funktion aktivieren. Dies gibt dir ein gutes Bild von der Umgebung, in der sich das Naturhäuschen befindet.

Die Verfügbarkeit jedes Ferienhauses kann jederzeit im Kalender der Anzeige gefunden werden. Alle verfügbaren Termine werden hellgrün angezeigt. Diese Felder können angeklickt werden. Als nächstes werden unter dem Kalender die möglichen Aufenthaltszeiträume angezeigt, die ab diesem Anreisedatum gebucht werden können. Wenn im Kalender keine verfügbaren Anreisetage vorhanden sind, bedeutet dies, dass das Ferienhaus nicht mehr verfügbar ist.

Natürlich kannst du deinen geliebten Vierbeiner in den Urlaub mitbringen! In vielen unserer Ferienhäuser sind Haustiere willkommen. Du kannst diese Häuser durch das Hundesymbol erkennen und auch durch den Suchfilter finden. Ferienhäuser von Vermietern, die es vorziehen, keine Haustiere zuzulassen, können durch das durchgestrichene Hundesymbol erkannt werden. Im Buchungsformular, in dem du alle persönlichen Informationen und deine Reisebegleiter angeben musst, kannst du herausfinden, wie viele Haustiere der Vermieter erlaubt. Möchtest du zusätzliche Haustiere mitbringen? Dann kontaktiere uns vor der Buchung über die Möglichkeiten, damit wir mit dem Vermieter darüber sprechen können. Oft ist alles möglich!

Meine Reservierung

Die Verfügbarkeit jedes Ferienhauses kann jederzeit im Kalender der Anzeige gefunden werden. Alle verfügbaren Termine werden hellgrün angezeigt. Diese Felder können angeklickt werden. Als nächstes werden unter dem Kalender die möglichen Aufenthaltszeiträume angezeigt, die ab diesem Anreisedatum gebucht werden können. Wenn im Kalender keine verfügbaren Anreisetage vorhanden sind, bedeutet dies, dass das Ferienhaus nicht mehr verfügbar ist.

In den meisten Fällen ist nach Absprache mit dem Vermieter viel möglich. Wenn du dich für einen anderen Zeitraum interessierst, der nicht über die Website buchbar ist, können wir mit dem Vermieter überprüfen, ob dieser Zeitraum für dich geöffnet wird und wenn ja, zu welchem Mietpreis. Bitte beachte, dass für einen anderen Zeitraum möglicherweise zusätzliche Kosten berechnet werden. Natürlich wirst du von uns vor einer definitiven Buchungsanfrage darüber informiert. Möchtest du also ein Ferienhaus für einen anderen Zeitraum mieten? Dann zögere nicht uns zu kontaktieren!

Die meisten Naturhäuschen werden von privaten Vermietern gelistet. Es gibt jedoch auch Naturhäuschen, die von Reiseveranstaltern angeboten werden. Es gibt also zwei Möglichkeiten:

  • Eine Buchung bei einem privaten Vermieter

Nach dem Ausfüllen deiner persönlichen Daten und der Informationen über deine Reisebegleitung wird die Buchungsanfrage automatisch sowohl an Naturhäuschen.de als auch an den jeweiligen Vermieter gesendet. Wenn du ein Ferienhaus buchst, das von einem privaten Vermieter verwaltet wird, wird die Buchung zuerst an diesen Eigentümer weitergeleitet. Nachdem der Vermieter der Buchungsanfrage zugestimmt hat, ist die Buchung endgültig. Du erhälst eine Bestätigungs-E-Mail von Naturhäuschen.de, einschließlich der Ankündigung, dass die Buchung akzeptiert wurde. Dann erhälst du per E-Mail weitere Informationen zur Bearbeitung deiner Buchung (Zahlung, Schlüsselübergabe, Adresse, Anreise- und Abreisezeiten etc.).

  • Eine Buchung bei einem Reiseveranstalter

Nach dem Versand deiner Buchungsanfrage erhälst du von Naturhäuschen.de einen Überblick deiner Buchung per Mail. Eine Buchung für ein von einem Reiseveranstalter angebotenes Ferienhaus wird in den meisten Fällen sofort nach Absenden der Buchungsanfrage in eine endgültige Buchung umgewandelt. In diesem Fall erhälst du eine E-Mail von dem Reiseveranstalter, in der du einen Mietvertrag und eine Rechnung findest. In dieser Mail findest du auch weitere Angaben zu den zu folgenden Schritten (Zahlung, Schlüsselübergabe, etc.).

Leider ist es nicht möglich, eine Reservierung für eines der Ferienhäuser zu tätigen. Wir arbeiten mit privaten Vermietern, die auch Buchungen über andere Mietkanäle erhalten können. Wir können daher keine Zeitspanne reservieren. Um sicherzustellen, dass dir keine andere Person zuvorkommt, kannst du auf unserer Webseite rund um die Uhr 24 Stunden am Tag eine Buchungsanfrage senden.

Oben rechts auf unserer Website findest du den Knopf "Einloggen". Hier kannst du ein Konto erstellen, in dem du deine zukünftigen Buchungen verwalten und Lieblingshäuser speichern kannst. Sobald du eine Buchung vorgenommen hast, erhälst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen Details deiner Buchung. Bitte achte hier auf den Mietbetrag, die Extrakosten, deine persönlichen Daten und den Hauscode des gebuchten Ferienhauses.

Zahlung und Stornierung

Sobald eine Buchungsanfrage platziert wurde, muss der Besitzer des Ferienhauses diese akzeptieren. Sobald dies geschehen ist, gibt es drei Zahlungsmethoden:

- Naturhäuschen.de bietet dir einen Online-Zahlungsservice, bei dem die Zahlung der meisten Häuser von Naturhäuschen.de geregelt wird. In einem solchen Fall sind die möglichen Zahlungsmethoden in der Anzeige des Ferienhauses aufgeführt. Nach Annahme der Buchung durch den Vermieter, wirst du per E-Mail einen Link erhalten, der dich zu den Zahlungsbedingungen und dem Zahlungsvorgang führt. Naturhäuschen.de wird dich per E-Mail über den Zahlungsstatus informieren. Obwohl Naturhäuschen.de die Zahlung regelt, tritt der/die Vermieter/in selbst mit seinen/ihren Gästen in persönlichen Kontakt um sie über die Schlüsselübergabe, Adresse, An- und Abreisezeiten zu informieren.

- Wenn die Zahlung über den Vermieter läuft, muss die Buchung zuerst genehmigt werden. Sobald dies geschehen ist, wird er / sie persönlich per E-Mail oder Telefon Kontakt mit dir bezüglich der Bezahlung, Schlüsselübergabe, Adresse, An- und Abreisezeiten aufnehmen.

- Einige Ferienhäuser aus unserem Sortiment werden von einem Reiseveranstalter angeboten. Wenn dies der Fall ist, dann wird der Reiseveranstalter dir innerhalb von wenigen Minuten nach der Buchung eine Bestätigungsmail zusenden. In dieser findest du den Mietvertrag und die Rechnung, sowie weitere Informationen über mögliche Zahlungsmethoden.

Wenn die Zahlung über Naturhäuschen.de läuft, wird Naturhäuschen.de dich per E-Mail über die Bezahlung und Zahlungsbedingungen informieren. In diesem Fall kann die Zahlung über iDeal, SEPA Banküberweisung oder Mister Cash erfolgen.

Wenn die Zahlung direkt zwischen dir und dem Vermieter geregelt wird, erfolgt die Zahlung oft über Internet-Banking. Der Vermieter eines Ferienhauses wird sich nach der Bestätigung der Buchung mit dir bezüglich der Zahlungsbedingungen und Zahlungsmethoden in Verbindung setzen. In vielen Fällen musst du den Mietbetrag auf sein/ihr Konto überweisen.

Je nach Vermieter unterscheiden sich die Zahlungsbedingungen. In vielen Fällen muss eine Anzahlung geleistet werden, der Restbetrag kann einige Wochen vor der Anreise bezahlt werden. Es gibt drei Möglichkeiten:

- Wenn es sich um ein Ferienhaus handelt, bei dem der Vermieter den Zahlungsvorgang Naturhäuschen.de überlässt, dann zählen die Zahlungsbedingungen von Naturhäuschen.de und es müssen zusätzlich € 19,50 Servicekosten bezahlt werden. Dies wird immer vor der Buchung in der Anzeige unter der Überschrift "Zusatzkosten" angegeben. Unter dieser Rubrik findest du immer die obligatorischen und optionalen Kosten, die auf den angegebenen Mietpreis aufgeschlagen werden. In dem Fall, dass der Buchungstermin innerhalb von sieben Wochen nach der Buchungsanfrage liegt und die Buchung vom Vermieter genehmigt wurde, muss die Zahlung des gesamten Mietbetrags innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung erfolgen. Wenn der gebuchte Termin mehr als sieben Wochen nach der Buchung liegt, zahlst du innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung 30% des Mietpreises + die obligatorische Servicegebühr von € 19,50 + die Kosten für eine optionale Reiserücktrittsversicherung. Der Restbetrag muss spätestens sechs Wochen vor der Anreise bezahlt werden.

- Wenn der Vermieter selbst die Zahlung mit dir arrangiert, muss oft eine Anzahlung innerhalb von ein bis zwei Wochen nach der Buchung geleistet werden. Der Restbetrag muss eine oder mehrere Wochen vor der Anreise auf das Konto des Vermieters überwiesen werden. Die Vermieter teilen ihre eigenen Zahlungsbedingungen mit den Gästen per E-Mail.

- Im Falle einer Buchung über einen Reiseveranstalter werden die Anzahlungsbedingungen in einem Mietvertrag und einer Rechnung dokumentiert, die du von dem Reiseveranstalter erhälst, nachdem du die Buchungsanfrage über Naturhäuschen.de eingereicht hast. Im Falle einer Last-Minute-Buchung, bei der die Anreise ein paar Tage nach der Buchung erfolgt, musst du oft den gesamten Mietbetrag auf einmal überweisen. In einem solchen Fall gibt es daher keine Anzahlung.

Das gesetzliche Rücktrittsrecht triftt nicht auf das Mieten von Ferienhäusern zu. Wenn eine Buchung (Anfrage) storniert werden muss, dann hören wir das gerne so schnell wie möglich von dir. In einigen Fällen können wir eine Buchung noch kostenlos stornieren, dies ist abhängig von den Zahlungs- und Stornierungsbedingungen, die für das jeweilige Ferienhaus gelten. Die möglichen Stornierungsgebühren variieren je nach Ferienhaus, da viele unserer Vermieter und Reiseveranstalter ihre eigenen Zahlungs- und Stornierungsbedingungen nutzen, die sie nach der Annahme einer Buchungsanfrage per E-Mail an die Gäste senden.

Wenn der Vermieter die Zahlung über Naturhäuschen.de veranlasst, werden die Stornierungsbedingungen auf der Buchungsbestätigung aufgeführt, die du von Naturhäuschen.de erhälst. Diese Stornierungsbedingungen sind wie folgt:

- Wenn du innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornierst, hast du Anspruch auf eine volle Rückerstattung des Buchungsbetrages.

- Bei einer Stornierung bis zum 42. Tag vor Beginn des Aufenthaltes beträgt die Stornogebühr 30% des Reisebetrags zuzüglich der Buchungsgebühr.

- Bei einer Stornierung zwischen dem 42. und dem 28. Tag vor dem Beginn des Aufenthalts beträgt die Stornogebühr 60% des Reisebetrags zuzüglich der Buchungsgebühr.

- Bei einer Stornierung zwischen dem 28. Tag und dem ersten Tag des Aufenthaltes beträgt die Stornogebühr 90% des Reisebetrags zuzüglich der Buchungsgebühr.

- Bei Stornierungen am ersten Tag des Aufenthalts oder später, beträgt die Stornogebühr 100% des Reisebetrags, zuzüglich der Buchungsgebühr.

Bäume pflanzen

Wir pflanzen für jeden Aufenthalt, der über unsere Plattform gebucht wurde, einen Baum. Für jedes neu erstellte Gastkonto und jede Newsletter-Anmeldung pflanzen wir jeweils einen weiteren Baum. Wenn du eine(n) Freund(in) über dein Konto anwirbst, pflanzen wir sogar 10 Bäume.

Wir pflanzen diese Bäume, weil wir es für wichtig halten, dass wir alle die schöne Natur noch lange genießen können. Denn ohne Natur gäbe es keine Naturhäuschen!

Die Bäume werden in Zusammenarbeit mit „Edenprojects“ gepflanzt. Diese Non-Profit-Organisation pflanzt Bäume an mehreren Orten auf der Welt. Auf diese Weise können sie einen grüneren Planeten schaffen und die Armut in diesen Gebieten bekämpfen.

Die Bäume werden von „Edenprojects“ hauptsächlich in Madagaskar gepflanzt. Sie tun dies in Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung.

Wird deine Frage hier nicht beantwortet?

Hast du Fragen zur Suche und Buchung eines Ferienhauses? Wir beantworten deine Fragen gerne. Wir stehen dir sechs Tage die Woche sowohl per E-Mail als auch telefonisch für Fragen und Kommentare zur Verfügung. Du erreichst uns unter [email protected] oder unter der folgenden Telefonnummer: +3185 888 3337.